Lei Xue

lei-xue-lxs-20
Lei Xue, "Teetrinken, Kirschblüten"

Lei Xue

lei-xue

Eisblau, Stahlblau, Hortensienblau. Nicht zu vergessen Capriblau, Ozeanblau. Blau ist die Farbe der ewigen Hoffnung. Blau hat Tiefe und Leichtigkeit zugleich. Blau ist die ultimative Farbe des Sommers. 

Das passt zur Arbeit Teetrinken von Lei Xue. Lei Xue, Jahrgang 1974, malt, arbeitet in Keramik und realisiert auch Filmprojekte. Als Keramiker ist er beinharter Perfektionist; formt diese seltsamen Dosen erst einmal in Ton, fertigt davon dann eine Rohform an für die Porzellanmasse. Nach dem ersten von mehreren Brennvorgängen greift Lei zum haarfeinen Pinsel. Er liebt die klassischen Motive und Embleme seiner chinesischen Heimat, genauer: der Ming-Dynastie. Drachen toben, Samurai tanzen, Kirschblüten öffnen sich. Aber eben nicht wie gewöhnlich und abgenutzt auf Tassen, Tellern, Kannen, sondern auf Objekten in Gestalt typischer  Getränkedosen der 
Ex-und-hopp-Dynastie, wie sie millionenfach zerknautscht im Müll landen. Auf Leis Dosen sitzt sogar der Aluverschluss obendrauf korrekt. Die Brennprozesse verfolgt der Meister penibel, damit seine Objekte nicht zu stark schrumpfen. Schließlich sollen die Gefäße exakt die vertraute Größe haben. Seit Andy Warhol wurde keiner Dose mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt. 
East meets West, altes China trifft auf Turbo- und Pop. Blau ist die Farbe der Hoffnung.

lei-xue-tee-trinken

"Tee trinken" 2009, handbemalte Porzellandosen

Preis anfragen

lei-xue-vase-computer

"Vase Computer" 2015, handbemaltes Porzellan, 40 x 18 x 18 cm

Preis anfragen

lei-xue-vase-mit-delle

"Vase mit Delle" 2009, handbemaltes Porzellan, 40 x 18 x 18 cm

Preis anfragen

0
1
2