Li Trieb

li-trieb-wasser-ltp-21
Li Trieb, „Wasser“

Li Trieb

li-trieb

Im Zentrum von Li Triebs künstlerischem Schaffen steht die Auseinandersetzung mit der Zeiterfahrung. Unter dem Titel „ARCHIV DER AUGENBLICKE” untersucht sie in zentralen Werkgruppen verschiedene Möglichkeiten von erfahrener und gemessener, von subjektiv erlebter und objektiv beobachteter Zeit. Seit 01.01.2000 arbeitet sie an Serien, die durch ein äußerst konsequentes Lebens- und Gestaltungskonzept entstehen. So definiert sie jeden Morgen die Himmelsfarbe in Worte und fertigt eine Fotographie an. Mit reinen Pigmenten zeichnet sie schliesslich Wolkenformationen, deren Vergänglichkeit sich in der ephemeren Technik der unfixierten Zeichnung spiegelt. Auch der Zyklus der Graphitzeichnungen „Wasser“ spielt mit dem Faktor Zeit, indem die Künstlerin die sinnliche Erfahrung einer sich stetig bewegenden Wasseroberfläche in vielen Schichten feinster Strichlagen zu einer scheinbaren Momentaufnahme verdichtet. Insgesamt ergibt sich aus den einzelnen Facetten eine konzeptuell beeindruckend dichte, künstlerisch sensible und vielschichtige Gesamtinstallation zum Thema Zeit.

- Elke Kania

Sie untersucht in unterschiedlichen Werkgruppen, inspiriert von Himmel und Wasser in all seinen Erscheinungsformen, verschiedene Möglichkeiten von erfahrener und gemessener, von subjektiv erlebter und objektiv beobachteter Zeit. 

„Meine Arbeiten sind gebannte Momente der Aufmerksamkeit. Jeder Augenblick verweist auf vergangene und kommende Augenblicke. Jeder Moment des Erkennens und Durchdringens erscheint als etwas, das sich immer nur ankündigt und doch nie ganz Gegenstand werden kann. Was immer ich erlebe, was mir Gegenstand der Betrachtung wird, ist nur ein Gegenstand unter unendlich vielen, nur ein Augenblick Zeit in einer endlos scheinenden Aufeinanderfolge von Augenblicken.“
Li Trieb

Li Trieb ist 1953 in Neustadt/Donau geboren. Sie lebt und arbeitet seit 1995 in Hamburg.

AUSSTELLUNGEN

2016„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung Galerie Commeter, Hamburg

2015„Über Wasser. Malerei und Photographie von William Turner bis Olafur Eliasson“, Bucerius Kunstforum, Hamburg

2015„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung Galerie Hilde Leiss, Hamburg

2014Ausstellungsbeteiligung Galerie Wimmer plus, Prien am Chiemsee

2013„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung Galerie Wimmer plus, Prien am Chiemsee

2013„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung Galerie Hilde Leiss, Hamburg

2012„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung Haus am Lützowplatz, Berlin

2011Galerie Rose, 30-jähriges Jubiläum, Hamburg

2010Kunsthaus Interlaken/CH

2007„frisch gestrichen“, Ausstellungsbeteiligung im museum franz gertsch, Burgdorf/CH

2007„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung im Kunstraum Hüll, Drochtersen-Hüll

2006„Archiv der Augenblicke“, Einzelausstellung im Projektraum, museum franz gertsch, Burgdorf

2004„Wasser in der Kunst. Von Turner bis heute“, Gruppenausstellung, Städtische Galerie, Überlingen

2002„Wasser“ (Ölbilder), Gruppenausstellung, Galerie Rose, Hamburg

1999„Gesichtsfragmente“, Gruppenausstellung, Galerie Rose, Hamburg

1999Beginn des Projektes „Die Nächsten“, ein interaktives Projekt im öffentlichen Raum, Hamburg

1999Wettbewerb und Ausstellung „Menschenbild heute“, Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main, und Goethe-Institut, Brüssel

1998„Gezeichnete Zeit“, Adworks, Hamburg

1997„Energiemuster“, Einzelausstellung, Büro Simon Sonntag Morgenstern, Hamburg

1996„Schweizer Modedesign“, Gruppenausstellung, Schweizerisches Landesmuseum, Zürich

1995Farbgestaltung des Unternehmenssitzes der Kathleen Madden AG, Thun

1993Mitglied der Gestaltungsgruppe für das Jubiläum „75 Jahre Kunsthalle Bern“/Performance „Erscheinungen“ Kunsthalle Bern

1992Eröffnungsperformance der Kunstwochen Bern, Liveübertragung an die documenta 9 durch Pentagon Köln

1992Farbgestaltung Haus Nicolaisen, Frieswil bei Bern

1991„Trialog – Serie schwarz“, Projekt mit der Schauspielschule Bern, Kulturgarage Solothurn

1991Kollektion „10 mal 10 ist 100“ und „Farbkonzepte“, Ausstellung „Design der 80er Jahre“, Museum für Gestaltung, Zürich

1990Live-Performance „Wandelbare Behausungen“, ein Projekt mit zwei Tänzerinnen, im Schweizer Fernsehen (DRS)

1987Herausgabe der Künstler-Panneaus von Rudolf Mumprecht und 1988 von Claudio Knöpfli

1984Projekt mit der Schmuckdesignerin Esther Brinkmann für die Gruppenausstellung „Körper plus“, Kunsthalle Bern

Wasser-XXVI-li-trieb-klein

Li Trieb, Wasser XXVI, 17.8.2017 - 6:50 bis 29.9.2017 - 11:53 (10654 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 37,5 x 58,5 cm, LT/P 33

Preis anfragen

Regen-X-li-trieb-klein

Li Trieb, Regen X, 1.4.2017 - 6:39 bis 18.10.2017 - 14:18 (13864 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 37,5 x 58,5 cm, LT/P 34

Verkauft

li-trieb-wolken-XII

Li Trieb, Wolken XII, 10.11.2015 - 11:36 bis 26.2.2016 - 20:56 (4481 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 37,5 x 58,5 cm, LT/P 19

Preis anfragen

li-trieb-wolken-XV

Li Trieb, Wolken XV, 22.10.2016 - 17:34 bis 25.11.2016 - 12:33 (2823 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 37,5 x 58,5 cm, LT/P 6

Preis anfragen

li-trieb-seerosen-VII

Li Trieb, Seerosen VII,  22.6.2013 - 16:02 bis 18.8.2013-20:57  (24283 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 88 x 88 cm, LT/P 15

Preis anfragen

li-trieb-2017-fische-IV-37,5-x-58,5-cm

Li Trieb, Fische IV, 7.6.2016 - 12:18 bis 10.3.2017 - 18:57 (6595 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 37,5 x 58,5 cm, LT/P 10

Preis anfragen

li-trieb-regen-II

Li Trieb, Regen II,  15.8.2009 - 15:08 bis 16.1.2010 - 18:09  (22067 Minuten gezeichnete Zeit) 
Bleistift auf Papier, 25,5 x 41 cm, LT/P 31

Preis anfragen

0
1
2
3
4
5
6