Nikolai Makarov

hero-nikolai-makarov
Nikolai Makarov, "Goldfisch"

Nikolai Makarov

nikolai-makarov

Makarov provoziert die Grenzen der Wahrnehmungsfähigkeit und täuscht die Sinne, indem er seine Sujets in einen transparent-nebligen Schleier hüllt. Reales verschmilzt mit dem Irrealen; es geht ihm darum, visuell Erfassbares zu vermitteln, zugleich die Wirklichkeit zu verschleiern und die Szenerien atmosphärisch zu verändern. Sujets werden zugunsten der Suggestivkraft entfremdet. 
Je weiter sich die Darstellung vom – stets nachvollziehbaren – Realitätsgehalt entfernt und die persönliche Impression obsiegt, vermag sie heterogene, auch illusionistische Assoziationsmöglichkeiten zu vermitteln. 

Nikolai Makarov, geboren 1952 in Moskau, machte seinen Meisterschülerabschluß bei Prof. W. Klemke  an der Akademie der Künste Berlin, ist seitdem freischaffender Künstler und in verschiedenen Stiftungen und Vereinen als Vorstandsmitglied  aktiv. 

nikolai-makarov-akt-m1

"Akt" 2016, Acryl auf Leinwand, 70 x 50 cm, MN/M 1

Preis anfragen

nikolai-makarov-akt-liliana

"Akt - Liliana" 2012, Acryl auf Leinwand, 46 x 31 cm

Preis anfragen

nikolai-makarov-akt-m5

"Akt" 2016, Acryl auf Leinwand, 46 x 31 cm, MN/M 5

Preis anfragen

nikolai-makarov-ballett

"Ballett" 2016, Acryl auf Leinwand,160 x 130 cm

Preis anfragen

nikolai-makarov-elbphilharmonie

"Elbphilharmonie" 2016, Acryl auf Leinwand, 160 x 140 cm 

Preis anfragen

nikolai-makarov-goldfisch-p4

"Goldfisch" 2014, Acryl auf Leinwand, 46 x 31 cm, MN/P 4

Preis anfragen

nikolai-makarov-helmut-schmidt

"Helmut Schmidt" 2016, Acryl auf Leinwand, 130 x 160 cm, MN/P 40

Preis anfragen

nikolai-makarov-landschaft

"Landschaft" 2014, Acryl auf Leinwand, 46 x 31 cm, MN/P 5

Preis anfragen

0
1
2
3
4
5
6
7