Udo Lindenberg

udo-lindenberg

In seinem Katalog "der Pakt" hat sich Udo als Stricher von St. Georg geoutet und von sich sagen lassen:" Singen kann er nicht, dafür kann er auch nicht malen. Er tut es trotzdem und zwar grandios." 
Klingt ein bisschen nach Randale – natürlich nur im Kopf. Und das in der altehrwürdigen GALERIE COMMETER. 185 Jahre im Dienst des Geschäfts mit der Kunst, immer gediegen hanseatisch, keiner Mode, keinen Trends unterworfen. Kunstelitäres Gehabe ist ihr fremd. 
Udo, was machst Du hier mit Deinen kolorierten Cartoons und Karikaturen? Unbefangen gemalt und gezeichnet, ohne Epigonen und Vorbilder. Heiter und witzig. Ausdruck ganz persönlicher Ansicht, Ideen und Phantasien. Udo, als Altrocker und Fast- Revolutionär hier in dieser bürgerlichen Welt? 
Udo verkörpert den Zeitgeist wie das auf ihre Weise und für ihre Zeit auch Goethe, Wagner und Beuys taten. Gemeinsam ist ihnen die "totale immersion" der umfassende Ansatz im Sinne eines Gesamtkunstwerkes. Ich möchte deshalb das Zitat vom Anfang dieser Laudatio korrigieren und Udo zuprosten: "Du kannst genauso gut malen wie Du singst! In der GALERIE COMMETER bist Du bestens aufgehoben." 

Dr. Harald Falckenberg, Unternehmer und Sammler

blank
für verfügbare Arbeiten bitte per Email anfragen

Preis anfragen

0